Huawei kündigt faltbares Mate X2 mit neuem Design an


Huawei hat ein neues faltbares Telefon angekündigt. Diesmal faltet sich das Mate X2 auf wie ein Buch. Dabei ist der zerbrechliche Hauptbildschirm immer geschützt, weil er innen sitzt. Beim Vorgänger saß der Bildschirm auf der Außenseite.

Damit teilt sich das Huawei Mate X2 das gleiche Design wie das Galaxy Z Fold 2 von Samsung. Auch es hat einen großen inneren Bildschirm und einen zweiten Bildschirm an der Außenseite. Beim Mate X2 misst der äußere Bildschirm 6,45 Zoll mit einer FHD+-Auflösung und einer Geschwindigkeit von 90 Hz. Ausgeklappt misst der innere Bildschirm 8 Zoll mit einer Auflösung von 2480x2200 und 90Hz Bildwiederholrate.

Huawei Mate X2

Neues Falcon Wing

Huawei nennt sein Scharnier nach wie vor "Falcon Wing". Allerdings ist es dieses Mal erneuert. Statt aus zwei gleichen Teilen besteht das X2 aus einem kleineren und einem größeren Teil. Diese Teile sind spitz zulaufend, aber wenn man sie zusammenfaltet, bilden sie ein Rechteck. Der dünnste Teil misst nur 4,4 Millimeter. Im zusammengeklappten Zustand ist das Gerät zwischen 13,6 und 14,7 Millimeter dick. Das ist dünner als das Fold 2 von Samsung.

Huawei Mate X2

10-fach Periskop-Kamera

Das Mate X2 verfügt über eine 16-MP-Selfie-Kamera auf der Vorderseite und ein vierfaches Kamerasystem auf der Rückseite. Neu ist der höhere 50MP-Sensor und eine 8MP-Periskop-Kamera mit 10x optischem Zoom. Hybrid kann 20x zoomen, digital sogar bis zu 100x, wobei wir die Brauchbarkeit der Fotos in Frage stellen.

Huawei Kirin 9000 chipset

Kirin 9000 Prozessor

Im Inneren finden wir einen Kirin 9000-Prozessor mit 5G-Unterstützung. Außerdem finden wir einen 4500-mAh-Akku, der mit 55W schnell aufgeladen werden kann. Kabelloses Laden ist nirgends zu finden. Huawei verwendet EMUI 11, das auf Android 10 basiert. Dennoch laufen auf dem Gerät keine Google-Dienste, sodass das Herunterladen von Apps aus dem Play Store nach wie vor nicht möglich ist und Google-Apps wie Maps und YouTube weiterhin fehlen. Das macht es unwahrscheinlich, dass das Gerät außerhalb von China veröffentlicht wird.

Erhalten Sie eine E-Mail, sobald das Mate X2 erhältlich ist


Aufgelistete Geräte


Diesen Artikel diskutieren