Huawei gibt ersten Blick auf kommende P50 Pro

Das neue 'Leica Harmony' Design ist kaum zu übersehen


Das Kameramodul auf der Rückseite unserer Telefone ist in den letzten Jahren ein ganzes Stück größer geworden. Huawei präsentiert nun die Superlative mit dem kommenden Huawei P50 Pro. Dieses wird ein ziemlich großes und schwer zu übersehendes Kameramodul auf der Rückseite bekommen.

Huawei nennt dies "Leica Harmony". Zwei große Kreise, die alle verschiedenen Leica Kameras enthalten. Im oberen Kreis sehen wir 3 Kamerasensoren, im unteren Kreis befinden sich ein Blitz, ein Sensor und die 4te Kamera. Möglicherweise handelt es sich dabei um den 1-Zoll großen Kamerasensor, von dem bereits die Rede war. Das Huawei P50 Pro ist noch nicht offiziell, im Moment ist es nur eine Vorschau.

Huawei ist durch den US-Handelskrieg stark betroffen und darf daher keine westliche Soft- und Hardware mehr importieren. Das bringt zahlreiche Probleme mit sich, so dass die Angabe eines genauen Starttermins schwierig ist. Dass Huawei trotz alledem immer noch Telefone herstellt, ist bewundernswert. Selbst wenn man einige verrückte Tricks anwenden muss, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Dieses Kameramodul passt sicherlich in diese Kategorie.

HarmonyOS

Huawei darf die Google-eigenen Android-Dienste nicht mehr nutzen, was das Android-Betriebssystem in der Praxis ziemlich unbrauchbar macht. Huawei hat daher ähnliche Dienste und ein eigenes mobiles Betriebssystem namens HarmonyOS entwickelt. Dieses basiert auf Android und ist daher für Entwickler einfach und vertraut, um Apps dafür zu erstellen. Allerdings sieht es nicht aus wie Android, sondern eher wie das andere bekannte und beliebte Betriebssystem aus den USA; iOS.

HarmonyOS soll schließlich auf alle Huawei-P-Handys kommen, bis hin zum P10, das bereits 2017 erschien. Das Huawei P50 Pro und möglicherweise auch das reguläre P50 werden ab Werk mit dem neuen Betriebssystem ausgeliefert. Außerhalb Chinas ist der Marktanteil von Huawei deutlich gesunken, aber das gilt nicht für den Heimatmarkt, wo die Verkäufe immer noch extrem gut laufen.

Erhalten Sie eine E-Mail, sobald das P50 Pro erhältlich ist


Aufgelistete Geräte


Diesen Artikel diskutieren