Endlich offiziell: Samsung Galaxy Unpacked für den 11. August geplant

"Mach dich bereit, dich zu entfalten"


Das Datum wurde von fast allen erwähnt, außer von Samsung selbst. Obwohl es dies inoffiziell über Bixby tat. Doch nun geht die Einladung in die ganze Welt: Am 11. August werden die nächsten faltbaren Samsung-Galaxy-Handys angekündigt. "Get ready to unfold".

"Mehr denn je brauchen wir flexible und vielseitige mobile Geräte, die mit unserem schnelllebigen Leben mithalten können und uns erlauben, jeden Moment in vollen Zügen zu genießen", heißt es in der Einladung. Und das dazugehörige Bild lässt kaum Wünsche offen. Am Mittwoch, den 11. August, werden wir das Fold 3 und Flip 3 zu sehen bekommen; Samsungs nächste Generation von faltbaren Handys.

Samsung Galaxy verpackt

Das Event kann am 11. August ab 16:00 Uhr MESZ live über youtube.com/samsung verfolgt werden. Neben zwei neuen Foldables wird auch die Galaxy Watch 4-Serie erwartet. Diese wird aus einer Active- und Classic-Version bestehen und in zwei verschiedenen Größen erhältlich sein. Und dann vergessen wir bequemerweise die Galaxy Buds 2, die ebenfalls erwartet wird. Es verspricht also, eines der vollsten Unpacked seit langem zu werden.

Bixby-Hinweis

Das Datum des 11. August wird schon seit einiger Zeit genannt, unter anderem dank durchgesickerter Berichte von Samsung. Einer südkoreanischen Publikation gelang es Anfang Juli, das Datum aus Samsung herauszubekommen. Der beste Hinweis wurde vor nicht allzu langer Zeit von @UniverseIce enthüllt. Er fragte Bixby, Samsungs digitalen Assistenten, wann der Launch des Fold3 stattfinden würde. Bixby antwortete darauf in Morsezeichen mit "AUGUST 11". Wir mögen immer eine mysteriöse Antwort, die sich als wahr herausstellt.

Erhalten Sie eine E-Mail, sobald das Galaxy Z Fold 3 erhältlich ist

Erhalten Sie eine E-Mail, sobald das Galaxy Z Flip 3 erhältlich ist


Aufgelistete Geräte


Diesen Artikel diskutieren