Samsung erwägt den Verkauf des Galaxy S21 ohne Ladegerät und Kopfhörer


Nun, das ist peinlich! Nachdem Samsung Apple offen dafür kritisiert hat, dass Apple einen Adapter in der iPhone 12-Box weggelassen hat, erwägt Samsung nun, genau dasselbe zu tun. Das Galaxy S21 darf ohne Ladegerät und Kopfhörer verkauft werden.

Apple sagte in seiner Keynote, dass die Entscheidung, das iPhone ohne Ladegerät zu verkaufen, aus Gründen des Umweltschutzes getroffen wurde. Es gibt den Kunden jedoch 3 starke Gründe, trotzdem ein neues Ladegerät zu kaufen. 1: Um das mitgelieferte USB-C-Kabel verwenden zu können. 2: Um die maximale Geschwindigkeit zu erreichen, zu der MagSafe in der Lage ist. 3: Um die Vorteile der höheren Ladegeschwindigkeit des iPhone 12 zu nutzen. Auf diese Weise schadet Apple nicht nur der Umwelt, sondern auch seinen Kunden. So ist beispielsweise der Preis der neuen iPhones nicht gesunken. Etwas, worüber Samsung jetzt auch nachdenkt.

In den Kasten eingeschlossen
Nun, das ist peinlich

Apple ist bekannt für seine hohen Margen bei Mobiltelefonen. Etwas, das Samsung noch lernen kann. Es ist etwas, womit wir gut leben können, wenn wir keine Kopfhörer in der Schachtel liefern. Und angesichts der scheinbar hohen Verkaufszahlen der neuen iPhones können wir wahrscheinlich auch ohne Ladegerät leben. Warum also das Galaxy S21 nicht auch ohne Ladegerät verkaufen? Im Moment sind das noch Gerüchte, und solange das S21 nicht offiziell ist, kann sich noch alles ändern.

Unbehaglich

Es wäre sehr ironisch, wenn Samsung diesen Schritt tun würde. Es kritisierte Apple offen, kurz nach der Veröffentlichung des iPhone 12 in sozialen Medien. Es platzierte ein Bild eines Ladegeräts mit dem Text "in der Schachtel enthalten". Aber um fair zu sein: Die ersten Gerüchte, dass Samsung den Verkauf seiner Galaxys ohne Ladegerät aufgibt, stammen aus der Zeit vor der Einführung des iPhone 12. Den Konkurrenten offen zu kritisieren, ist vielleicht nicht der klügste Schritt. Möglicherweise hat die Abteilung für soziale Medien das Memo von der Marketingabteilung nicht erhalten.

Nicht zum ersten Mal

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Samsung bei der Kritik einen Rückzieher macht. Das alles begann vom ersten Tag an mit dem Fehlen einer herausnehmbaren Batterie bei iPhones. Etwas, auf das wir am Ende verzichten konnten. Und nachdem wir den Kopfhöreranschluss entfernt hatten, wurde auch diese Entscheidung lächerlich gemacht. Ein paar Generationen später würde Samsung folgen. Unser Rat an Samsung (und andere): Konzentrieren Sie sich einfach auf sich selbst, anstatt so sehr mit der Konkurrenz beschäftigt zu sein. Auf diese Weise vermeiden Sie es, sich lächerlich zu machen.

(via)


Preisvergleich Samsung Galaxy S21
Monatlich Einmalig Minuten Internet      
O2O2 Vertrag € 47,99 € 1,00 Flat 3 GB 4G+ Anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 39,99 € 4,95 Flat 30 GB 4G+ Anzeigen
DEINHANDYTelekom (D1) Vertrag € 59,95 € 4,95 Flat 12 GB 4G+ Anzeigen
DEINHANDYmobilcom-debitel Telekom Vertrag € 64,95 € 4,95 Flat 12 GB 4G+ Anzeigen
smartmobil.desmartmobil.de Vertrag € 32,99 € 49,99 300 2 GB 5G Anzeigen

Alle Angebote für das Samsung Galaxy S21 anzeigen

* Preisliste zuletzt gelesen um 08:53 Uhr. Aktuelle Preise können variieren


Aufgelistete Geräte


Diesen Artikel diskutieren