Apple iPhone 12

9 / 10 aus 1 Bewertung
Sofort Lieferbar
Apple iPhone 12
Apple iPhone 12 Farben Übersicht
Apple iPhone 12 schwarz linke Seite
Apple iPhone 12 Rückseite blau
Apple iPhone 12 Rückseite grün
Apple iPhone 12 Rückseite schwarz
Apple iPhone 12 Rückseite rot
Apple iPhone 12 Rückseite weiß
Apple iPhone 12 violett Rückseite

64 GB
128 GB
256 GB

Stärken und Schwächen Apple iPhone 12

  • Etwas kompakter und enger
  • Schärferer Netzhautschirm
  • 5G-Unterstützung
  • MagSafe-kompatibel
  • Kein Ladegerät in der Schachtel

Apple iPhone 12 mit Vertrag

Monatlich Einmalig Laufzeit Minuten SMS Internet      
O2O2 Vertrag € 47,99 € 1,00 24 mtl. Flat Flat 3 GB   Angebot anzeigen
O2O2 Vertrag € 48,99 € 1,00 24 mtl. Flat Flat 6 GB   Angebot anzeigen
O2O2 Vertrag € 49,99 € 1,00 24 mtl. Flat Flat Flat   Angebot anzeigen
O2O2 Vertrag € 51,49 € 1,00 24 mtl. Flat Flat 40 GB   Angebot anzeigen
O2O2 Vertrag € 59,99 € 1,00 24 mtl. Flat Flat 60 GB   Angebot anzeigen
O2O2 Vertrag € 64,99 € 1,00 24 mtl. Flat Flat 120 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYO2 Vertrag € 39,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat Flat   Angebot anzeigen
SparhandyVodafone (D2) Vertrag € 39,99 € 4,95 24 mtl. - Flat 35 GB 5G Angebot anzeigen
DEINHANDYO2 Vertrag € 44,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 120 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 44,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 35 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 49,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 45 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 54,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 55 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYfreenet Telekom Vertrag € 59,95 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 24 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYTelekom (D1) Vertrag € 59,95 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 20 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 59,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 65 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYVodafone (D2) Vertrag € 64,99 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 75 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYTelekom (D1) Vertrag € 69,95 € 4,95 24 mtl. Flat Flat 40 GB   Angebot anzeigen
DEINHANDYTelekom (D1) Vertrag € 94,95 € 4,95 24 mtl. Flat Flat Flat   Angebot anzeigen
DEINHANDYO2 Vertrag € 44,99 € 19,00 24 mtl. Flat Flat Flat   Angebot anzeigen
SparhandyTelekom (D1) Vertrag € 34,95 € 29,00 24 mtl. - Flat 50 GB 5G Angebot anzeigen
SparhandyTelekom (D1) Vertrag € 39,95 € 29,00 24 mtl. - Flat 30 GB 5G Angebot anzeigen

* Preisliste zuletzt gelesen um 23:12 Uhr. Aktuelle Preise können variieren

Klicken Sie hier, um alle Angebote zu sehen
Wir suchen gerade die besten Angebote für Sie. Einen Moment bitte, das Warten wird sich lohnen!

Preis Apple iPhone 12 ohne Vertrag

Anbieter Variante Preis Inkl. Lieferung    
Cyberport
64 GB Blue
€ 729,00 € 734,99   Anzeigen
Proshop.de
64 GB Black
€ 799,00 € 799,00   Anzeigen
MacTrade
64 GB White
€ 799,00 € 808,95   Anzeigen

* Preisliste zuletzt gelesen um 01:00 Uhr. Aktuelle Preise können variieren


Bewertungen des Apple iPhone 12

9,0
1 Bewertung
5 Sterne
1 Bewertung
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen

Ihre eigene Bewertung hinzufügenHelfen Sie anderen

Maximal 5 Stärken und/oder Schwächen


Beschreibung des Apple iPhone 12

Das Apple iPhone 12 ist Apples evolutionärer Nachfolger des iPhone 11 mit etwas dünneren Rändern, schärferem Bildschirm und 5G-Unterstützung. Neu in diesem Jahr ist die Einführung eines kleineren Modells; das iPhone 12 mini. Aber darüber werden wir hier nicht sprechen. Wir werden tiefer in die Standardversion von Apples iPhone der 12. Generation eintauchen.

Schärferer und stärkerer Bildschirm

Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist das iPhone 12 etwas kleiner. Vor allem das Gehäuse hat aufgeben müssen, weil der Bildschirm mit 6,1 Zoll immer noch gleich groß ist. Allerdings wurde die Auflösung verdoppelt, und, sorry Apple-Fans, das war auch nötig. Netzhaut hin oder her, Tatsache ist, dass der Bildschirm jetzt um ein Vielfaches schärfere Bilder und Text anzeigt und sich jetzt Super Retina XDR Display nennen kann. Es ist immer noch ein OLED-Panel, aber diesmal mit stärkerem Glas, was sie bei Apple 'Ceramic Shield' nennen. Dies sollte es 4x widerstandsfähiger gegen Sturzschäden machen. Der Rand ist immer noch aus Aluminium und hat eine matte Oberfläche, die in 5 Farben erhältlich ist. Das Gehäuse ist immer noch wasser- und staubdicht (IP68), hat keinen Kopfhöreranschluss und USB ist immer noch nirgends zu finden.

Apple iPhone 12 Farben Übersicht

Begrenzte Kameraverbesserungen

Mit dem Einstiegsmodell iPhone 12 erhalten Sie immer noch eine Dual-Kamera, obwohl die Auflösung der Ultra-Weitwinkel-Kamera leicht verbessert wird: 16MP statt 12. Das Zoomen ist nach wie vor nur mit dem iPhone 12 Pro (und Pro Max) möglich, obwohl Sie bis zu 5x digital zoomen können. Letzteres geschieht auf dem Sensor und erzeugt daher weniger scharfe Bilder als beim optischen Zoomen. Techniken wie Deep Fusion, Nachtmodus und Portrait-Beleuchtung sind immer noch verfügbar, obwohl Sie in diesem Jahr HDR-Video im Dolby Vision-Format aufnehmen können und der Nachtmodus auch auf der Selfie-Kamera funktioniert. Obwohl wir nicht der Meinung sind, dass dies Dinge sind, gegen die Sie Ihr aktuelles iPhone 11 eintauschen sollten.

Hauptangaben Apple iPhone 12

  • 6.1-Zoll-Super-Retina-XDR-Display mit doppelt so vielen Pixeln und dünneren Rändern
  • Doppelkamera (12+16MP) mit 120°-Ultraweitwinkelobjektiv und Dolby Vision-Video
  • TrueDepth 12MP-Selbstauslöser-Kamera mit Gesichts-ID-Gesichtserkennung
  • Wasserdichtes IP68-Glasgehäuse, Aluminium und Ceramic Shield
  • Apple A14 Bionischer Prozessor ist 50% leistungsstärker und der erste basiert auf 5nm
  • Verfügbar in 64, 128 und von 256GB Speicher, aber auch geeignet für 4G und 3G
  • Schnelles drahtloses Aufladen über dediziertes MagSafe Ladegerät

MagSafe für iPhone

Bislang kann man mit Sicherheit sagen, dass sich nicht viel geändert hat. Aber 100% neu in diesem Jahr ist MagSafe. Vielleicht ist Ihnen diese Technik von früheren MacBooks-Laptops bekannt. Das Ladegerät klickte magnetisch und Sie haben nicht riskiert, es vom Tisch zu ziehen, wenn Sie über das Kabel stolperten. Und obwohl MagSafe seit Jahren nicht mehr auf Laptops verwendet wurde, kehrt es zum iPhone zurück. Auf der Rückseite des iPhones befinden sich zahlreiche winzige Magnete, die perfekt auf Apples proprietäres MagSafe-Ladegerät für das iPhone abgestimmt sind. Im Gegensatz zu den kabellosen Qi-Ladegeräten müssen Sie Ihr iPhone nicht hinlegen, um es perfekt aufzuladen, da es automatisch auf die idealste Art und Weise einrastet. Apples proprietäres MagSafe-Ladegerät lädt Ihr iPhone 12 mit bis zu 15 Watt auf, während Qi-Ladegeräte bei 7,5 Watt bleiben. Zubehör wie Schutzhüllen, Kreditkartenhalter und Autoladegeräte sind ebenfalls erhältlich. Diese sind eine Überlegung wert, da ein Ladegerät in diesem Jahr nicht in der Schachtel ist. Die Idee dahinter ist, dass Sie ein Ladegerät zu Hause haben und Apple etwas Geld sparen wird. Es ist schade, dass das USB-Blitzkabel, das Apple dieses Jahr liefern wird, vom Typ USB-C ist, so dass es nicht auf Ihr vorhandenes Ladegerät passt. Sie können also immer noch ein paar Zehner für ein neues Ladegerät hinlegen.


Apple iPhone 12 in den Nachrichten

Apple Demands Privacy

Apple geht gegen Leaker vor und droht mit rechtlichen Schritten

Bemerkenswert ·

Apple hat einen großen Gegenangriff gegen sogenannte Leaker gestartet. Das Milliarden-Dollar-Unternehmen hat verschiedene Leaker weltweit aufgefordert, keine sensiblen Informationen und Renderings des Unternehmens mehr weiterzugeben. Es geht sogar gegen 3D-Renderer vor, die Renderings auf Basis von Gerüchten und aufgetauchten Skizzen erstellen.

Dazu gehört der Niederländer Jermaine Smit, der besser unter seinem Künstlernamen Concept Creator bekannt ist, wie LetsGoDigital berichtet. Jermaine fertigt wunderschöne 3D-Renderings an, die auf Gerüchten und durchgesickerten Fabrikzeichnungen basieren. Manchmal nur als Hobby und manchmal im Auftrag von Blogs oder YouTube-Kanälen. Apple gefällt das gar nicht und hat Jermaine aufgefordert, damit aufzuhören. Wenn nicht, werden rechtliche Schritte folgen.

Apple Datenschutz
Apple fordert Datenschutz

Auch die chinesischen Leaker Kang und Duan Rui erhielten solche Aufforderungen von Apple-Anwälten. Kang war derjenige, der durchsickerte, dass das iPhone 12 MagSafe-Unterstützung erhalten würde. Apple sagt, solche Informationen seien geschäftsschädigend und würden der Konkurrenz schaden. Zweifellos tut es das, aber die Frage ist, ob dies die Arbeit von Leakern unrechtmäßig macht. Es wird sicherlich auch einige Leaker abschrecken und so scheint das Ziel bis zu einem gewissen Grad erreicht worden zu sein.

Apple-Leaks in der Vergangenheit

Wo einige andere Hersteller es einfach hinnehmen, versucht Apple immer wieder, Informationen von unangekündigten Leaks fernzuhalten. Das vielleicht berühmteste Beispiel ist der Prototyp des iPhone 4, den ein Apple-Mitarbeiter in einer Bar verloren hat. Das Gerät fand seinen Weg zu Gizmodo. Es folgte eine jahrelange strafrechtliche Untersuchung sowohl gegen Gizmodo als auch gegen den Finder des iPhones.

Es ist möglich, dass viele Leaker Angst bekommen und sich entscheiden, das Leaken aufzugeben. Apple hat eine Menge Geld, um Leaker zu verklagen, ohne die Absicht, den Fall tatsächlich zu gewinnen. Das Abschrecken von Leakern kann auch ein Gewinn sein. Dies könnte auch bei Jermaine von Concept Creator der Fall sein. Er sagt, er sei unangenehm überrascht und wolle darüber nachdenken, wie er damit umgehen soll.


Apple iPhone 12 violett

Apple kündigt lila Farbe für iPhone 12 und 12 mini an

Telefon-Nachrichten ·

Während des Frühjahrs-Events hat Apple eine neue Farbe für das iPhone 12 und das iPhone 12 mini angekündigt. Dies ist nicht so üblich; neue iPhone-Farben werden normalerweise gleichzeitig mit einem neuen iPhone angekündigt.

Die lilafarbene Version des iPhone 12 und iPhone 12 mini folgt den bisherigen Farben Blau, Grün, Produktrot, Weiß und Schwarz. So viel Farbe ist bei Apple nicht üblich. Wir erinnern uns noch, als das iPhone nur in 1 Farbe erhältlich war.

Apple iPhone 12 lineup

Das lilafarbene iPhone 12 ist ab Freitag, 23. April, vorbestellbar. Die Auslieferung beginnt am Freitag, den 30. April. Die Preise bleiben wie gewohnt. Neue Farben für das iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max wurden nicht angekündigt.

Neue MagSafe Cases

Neben einem neuen farbigen iPhone kündigte Apple auch neue Farben für MagSafe-Zubehör an. Dabei handelt es sich um eine MagSafe Ledertasche, eine Hülle und eine Silikonhülle. Die ersten beiden werden in einer passenden lila Farbe namens Deep Violet kommen. Die Silikonhülle wird in Capri Blue, Pistachio, Cantaloupe und Amethyst erhältlich sein.


iPhone 12 Farben

Apple iPhone 12 Serie angekündigt; iPhone 12, 12 mini, 12 Pro & 12 Pro Max

Artikel ·

Während der Keynote im Oktober kündigte Apple die iPhone 12 Serie an, die aus dem iPhone 12, dem iPhone 12 Pro, dem iPhone 12 Pro Max und "One More Thing", dem iPhone 12 mini, besteht. Größtes neuestes Feature ist die Unterstützung von 5G.

Spitzenreiter der Serie ist das iPhone 12, das in 5 Farben erscheinen wird: Schwarz, Weiß, Produktrot, Grün und Blau. Auch das Äußere wurde erneuert und ist nun stark rechteckig und ähnelt dem iPhone 5 der guten alten Zeit und dem kürzlich angekündigten iPad Pro. Der Rahmen besteht aus mattem Aluminium, aber die Front besteht jetzt aus Ceramic Shield, das zusammen mit Corning entwickelt wurde und einen 4x besseren Fallschutz bietet.

Apple iPhone 12 Farben
Das iPhone 12 in 5 neuen Farben

Der Super Retina XDR-Bildschirm des iPhone 12 ist dank einer Verdoppelung der Pixelanzahl 2x schärfer. Der Bildschirm hat eine Spitzenhelligkeit von 1200 nits und unterstützt HDR10. Die Dual-Kamera verfügt über eine Ultra-Weitwinkel-Kamera und unterstützt in diesem Jahr auch den Nachtmodus auf der vorderen Selfie-Kamera. Neu ist der Nachtmodus Zeitraffer, aber Sie müssen Ihr iPhone auf ein Stativ stellen. Alle iPhones unterstützen 5G, aber das schnellere mmWave-Supplement funktioniert nur in den USA.

MagSafe für iPhone

Das drahtlose Aufladen des iPhones war bereits möglich, aber um es genau auf das Ladegerät auszurichten, ist das iPhone 12 nun mit zahlreichen Magneten ausgestattet. Dadurch wird sichergestellt, dass das iPhone sicher auf das Ladegerät klickt, aber es sind auch verschiedene Zubehörteile wie Taschen und Autoladegeräte erhältlich. In diesem Jahr gibt es kein Ladegerät in der Box, um die Umwelt zu schonen. Die Box ist auch viel kleiner als bisher. Neu ist das USB C to Lightning-Kabel in der Schachtel.

MagSafe für iPhone
Zurück auf der Straße; MagSafe

iPhone 12 mini

Fans eines kleineren iPhones können sich dieses Jahr für das iPhone 12 mini entscheiden. Mit einem 5,4-Zoll-Bildschirm und dünnen Rändern ist das 12 mini kompakter als ein iPhone 8. Wie das 12 verfügt das Modell über einen Super Retina XDR-Bildschirm mit Ceramic Shield, einen A14 Bionic-Chipsatz und 5G-Unterstützung. Das kleinere iPhone hat einen Startpreis von $699. Das ist $100 billiger als das iPhone 12

Apple iPhone 12 mini
iPhone 12 mini; kompakter als iPhone 8

iPhone 12 Pro und 12 Pro Max

Natürlich ist ein iPhone-Launch ohne eine Pro-Version nicht vollständig. Das iPhone 12 Pro erhält eine glänzende Edelstahlseite und ist in 4 Farben erhältlich; Silber, Graphit, Gold und das neue Pacific Blue. Das Gehäuse ist IP68 wasserdicht und verfügt über die neue Ceramic Shield-Front.

Apple iPhone line up
Apples Aufstellung für das nächste Jahr

Sowohl die iPhone 12 Pro als auch die 12 Pro Max erhalten 3 Rückfahrkameras mit verbesserter Leistung durch neue Sensoren und LiDAR-Tiefenerkennung. Das Gerät ist weltweit das erste, das Dolby Vision-Video aufnimmt und auf dem Gerät bearbeiten kann. Das Apple iPhone 12 Pro hat einen Startpreis von $999 und wird jetzt mit 128 GB Speicher geliefert. Das iPhone 12 Pro Max beginnt bei einem Startpreis von $1099. Die Bestellungen beginnen am 6. November, Apple wird eine Woche später am 13. November ausgeliefert. Dies gilt auch für das iPhone 12 mini. Der Eintrag iPhone 12 kann früher bestellt werden; Freitag, 16. Oktober mit Lieferbeginn am 23. Oktober.


Magsafe iPhone

Neuestes iPhone 12 Gerücht: drahtloses MagSafe Ladegerät

Gerüchte ·

Wer erinnert sich an MagSafe? Das beliebte magnetische Ladegerät für MacBooks. Sie wurden gegen USB-C-Ladegeräte ausgetauscht, und die Technik taucht in Apples moderner Produktpalette nicht mehr auf. Aber das wird sich bald ändern, auch wenn es nicht das ist, was Sie vielleicht denken.

Denn einem neuen Gerücht zufolge würde Apple den Begriff für ein eigenes drahtloses Ladegerät wieder aufleben lassen. Das iPhone kann seit dem iPhone 8 und 8 Plus drahtlos aufgeladen werden, aber bis heute hat Apple nie ein eigenes drahtloses Ladegerät herausgebracht. Es ist nicht notwendig, da jedes Qi-kompatible Ladegerät ausreicht. Apple war im Begriff, seine eigene Ladematte herauszubringen, aber diese wurde schließlich abgebrochen. Stattdessen bekommen wir vielleicht das hier.

MagSafe iPhone
Bild vom August von Magneten im angeblichen iPhone 12

Ein MagSafe Ladegerät mit einer maximalen Leistung von 15 Watt. Das ist ziemlich schnell für kabellose Ladegeräte (aktuelle iPhones akzeptieren nicht mehr als 7,5 Watt), aber es gibt jetzt auch kabellose Ladegeräte mit 30 Watt auf dem Markt. Möglicherweise wird es auch ein MagSafe Duo Charger geben, mit dem Sie 2 Geräte gleichzeitig aufladen können. Dies klingt vertraut von der angekündigten AirPower-Ladematte, die aufgrund verschiedener Probleme abgesagt wurde.

MagSafe Ladegerät

Was hat das drahtlose Aufladen mit MagSafe zu tun, wie Sie denken? Ein häufiges Problem beim drahtlosen Aufladen ist, dass das Gerät ziemlich genau auf dem Ladegerät platziert werden muss. Einen Millimeter zu weit und es lädt nicht auf. Ziemlich ärgerlich, wenn man morgens mit einer leeren Batterie aufwacht. Um dieses Problem zu lösen, könnte Apple das iPhone 12 mit Magneten ausstatten. Diese werden in einem kreisförmigen Muster platziert und mit dem MagSafe Ladegerät ausgerichtet. Diese Magnete sollten Ihr iPhone automatisch ausrichten.

Bilder von diesen Magneten tauchten schon früher auf, aber dann war unklar, wofür sie verwendet wurden. Möglicherweise führt Apple neben dem MagSafe Ladegerät auch die Möglichkeit für das iPhone 12 ein, drahtlos Strom zu verschenken. Ideal zum Aufladen Ihrer AirPods über Ihr iPhone. Diese Funktion steht Android-Benutzern schon seit langem zur Verfügung, fehlte Apple-Kunden jedoch bis jetzt. Am Dienstag, den 13. Oktober werden wir erfahren, was an diesen Gerüchten wahr ist. Dann kündigt Apple offiziell die Serie iPhone 12 an.

Quelle: Kang (über Weibo)


Hi Speed

Apple kündigt digitales Ereignis an: iPhone 12 am 13. Oktober erwartet

Gerüchte ·

Nur noch ein paar Nächte Schlaf und dann ist das iPhone 12 offiziell. Zumindest ist das die Erwartung eines digitalen Ereignisses, das Apple für den 13. Oktober angekündigt hat.

In der Einladung, die Apple gerade verschickt hat, können wir "Geschwindigkeit" lesen. Bemerkenswert, weil Geschwindigkeit bisher nicht etwas ist, was über das iPhone 12 diskutiert wurde. Der vorgesehene Prozessor ist jedoch der Apple A14 Bionic, aber das liegt vor allem daran, dass er auch den Weg zu Apples erstem Computer mit eigenem Chipsatz finden muss. Genau wie die früheren Apple Keynotes kann die Veranstaltung nur digital besucht werden. Sie beginnt um 10:00 Uhr PDT oder 19:00 Uhr MESZ.

Apple Keynote Veranstaltung 13. Oktober 2020
Hallo, Geschwindigkeit.

Es wird erwartet, dass die neue iPhone-12-Serie bei der Veranstaltung angekündigt wird. Sie kann aus dem iPhone 12 (6,1 Zoll), dem iPhone 12 Pro (6.1 Zoll), das iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll) und vielleicht das iPhone 12 mini. Letzteres ist eine völlige Neuerung im Portfolio und dürfte mit einer erwarteten Bildschirmgröße von 5,4 Zoll ein neues Publikum ansprechen. Oder vielleicht ein altes Publikum, das Schwierigkeiten hatte, sich an die immer größer werdenden iPhone-Größen anzupassen.

Nicht eine Revolution, sondern eine Evolution

Von der neuen Generation von iPhones werden nicht viele spektakuläre neue Funktionen erwartet. Zum Beispiel wird es immer noch eine Kerbe mit Gesichts-ID geben, und es wird erwartet, dass zwischen 2 und 3 Kamerasensoren vorhanden sein werden. In diesem Jahr wird es vor allem darum gehen, die 5G-Unterstützung der breiten Masse zugänglich zu machen. Apple wird damit anderen Herstellern folgen, aber auch diese sind noch nicht so spät dran.

Neu in diesem Jahr ist ein geflochtenes Blitz-/USB-Kabel, das in der Box enthalten sein wird. Dies sollte das Fehlen eines Adapters ausgleichen. Apple verzichtet darauf, um die Umwelt zu schonen. Die Idee dahinter ist, dass die Menschen bereits ein Ladegerät zu Hause haben.


Apple Charger

"Apple iPhone 12 5G kommt ohne Ladegerät"

Gerüchte ·

Nachdem der Kopfhöreranschluss entfernt wurde, hat Apple möglicherweise eine weitere Sache gefunden, die zu entfernen ist. In der Verpackung des nächsten iPhones werden Sie keine Kopfhörer und kein Ladegerät finden. Skandalös oder haben sie Recht?

Im Nachhinein kann man feststellen, dass das Entfernen des Kopfhöreranschlusses für die meisten Menschen ein guter Schritt war. Einige brauchen tatsächlich keinen oder sie kauften drahtlose Ohrstöpsel. Gut für die Gewinne von Apple, auch weil dadurch bei den Komponenten gespart werden konnte. Es hat sich herumgesprochen, dass Apple einen anderen Weg gefunden hat, um seine Gewinne zu steigern.

iPhone Ladegerät
iPhone Ladegerät: 2007 - 2019

Denn durch den Verzicht auf ein Headset und ein Ladegerät in der Verpackung kann Apple Kosten sparen. Erwarten Sie nicht, dass diese an die Verbraucher weitergegeben werden. Apple braucht dieses Geld wahrscheinlich, um 5G-Komponenten zu kaufen. Ist das Weglassen des Ladegeräts ein neuer Skandal? Es mag ungewöhnlich sein, aber es ist nicht einzigartig. Fairphone, die nachhaltige Telefonmarke aus den Niederlanden, liefert mit ihren Telefonen auch kein Ladegerät und kein Kabel mit. Nicht um Kosten zu sparen, sondern um die Umwelt zu schonen. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits ein Ladegerät zu Hause haben.

Umweltnutzen

Apple ist von Natur aus ein kommerzielles Unternehmen, aber in jeder Keynote wird betont, wie umweltfreundlich sie sind. Dies könnte der nächste Schritt sein, ein Schritt, dem wahrscheinlich viele andere Unternehmen folgen werden. Denn seien wir ehrlich, wie viele Kabel und Ladegeräte haben Sie herumliegen? Kein Ladegerät und keine Kabel mehr würden einen riesigen Abfallberg einsparen, besonders wenn man bedenkt, dass jedes Jahr Millionen von iPhones verkauft werden. Wir hoffen nur, dass Apple (endlich) etwas gegen die minderwertige Qualität seiner Kabel unternimmt. Sie sind, insbesondere im Vergleich zu einigen USB-Alternativen, zu dünn und brechen daher leicht.

Zusätzlich zu den Vorteilen für die Umwelt könnte der Verzicht auf das Ladegerät und die Kopfhörer den Weg für ein völlig portfreies iPhone im Jahr 2021 ebnen. Dieses Gerücht geht schon seit langer Zeit um. Drahtloses Synchronisieren und Musik hören ist bereits gang und gäbe, und auch das Aufladen kann drahtlos erfolgen. Warum also nicht alle Anschlüsse auslassen? Wenn man anfängt, Kabel, Ladegerät und Kopfhörer wegzulassen, kann Apple seine Fangemeinde vorbereiten.


iPhone 12 Macotakara

Die Produktion des Apple iPhone 12 beginnt im Juli, später als üblich

Gerüchte ·

Nach Berichten von Digitimes wird Apple irgendwann zwischen Juli und August mit der Massenproduktion des 6,1-Zoll-iPhone 12 beginnen. Dies bedeutet, dass das Einstiegsmodell früher in Produktion gehen wird als die iPhone Pro-Modelle. Ob dies auch bedeutet, dass die Pro-Modelle später erscheinen werden, ist noch nicht sicher.

Jedes Jahr um den Herbst herum kündigt Apple eine neue Generation von iPhones an. Nicht lange nach diesen so genannten Keynotes kann man die neuen iPhones im Handel kaufen. Um die Verfügbarkeit zu garantieren, beginnt Apple bereits Monate vor der Markteinführung mit der Massenproduktion. Dies verzögert sich nun jedoch aus den verschiedensten Gründen. Die Produktion des kommenden iPhone 12 kann laut einer Meldung auf Digitimes im August beginnen.

Apple iPhone 12 series mockups
iPhone-Mockups der Serie 12

Aus dieser Verzögerung brauchen wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Schlüsse zu ziehen. Die Produktionsmaschine von Apple läuft wie ein Uhrwerk und steht selten still. Das liegt zum Teil daran, dass sie viele Komponentenlieferanten hat. Im Gegensatz zum letzten Jahr wird Apple in diesem Jahr möglicherweise 4 neue Modelle einführen. Neben einem iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max wird auch eine kleinere Version des iPhone 12 mit einem 5,4-Zoll-Bildschirm auf den Markt kommen. Wir haben noch keinen eingängigen Namen für dieses kompakte Modell.

Grund für Verzögerung

Es ist nicht ganz klar, warum Apple Schwierigkeiten hat, die Produktion seiner neuen iPhones zum Laufen zu bringen, aber die Gründe dafür liegen auf der Hand. Die Korona-Pandemie wird dabei zweifellos eine Rolle spielen. Aber vielleicht sind einige 5G-Komponenten schwieriger herzustellen. Wie bereits erwähnt, bedeutet eine Verzögerung in der Produktion nicht unbedingt, dass sie später in den Läden stehen werden. Es ist jedoch möglich, also warten wir erst einmal ab, bevor wir etwas Definitives dazu sagen.

Via: Digitimes
Abbildung: Macotakara


Lightning

Apple iPhone 12 behält Blitzanschluss

Gerüchte ·

Das zukünftige Apple iPhone 12 wird weiterhin mit einem Blitzanschluss an der Unterseite ausgestattet sein. Der Anschluss wird nicht, wie beim iPad, gegen einen USB-C-Anschluss ausgetauscht. Mag Apple den Fortschritt nicht oder haben sie einen Punkt?

Apple stattet iPhones mit dem Lightning Connector aus, seit dem iPhone 5. Dieses 8-polige, reversible Kabel ist schön und klein, hat aber ein Problem; man kann es nur für iPhones verwenden. Die Verwendung desselben Kabels zum Laden eines Android-Telefons oder, was das betrifft, Ihres Netzteils ist nicht möglich. Aus diesem Grund wurde USB-C erfunden. Apple verwendet es auch für seine Produkte, z.B. MacBooks und sogar iPads, aber iPhones wurden trotzdem aus dem Spaß herausgelassen. Seltsam, dass auch für das kommende iPhone 12 die Umstellung nicht erfolgen wird, zumindest nach dem heutigen Gerücht.

Und wir müssen jeden enttäuschen, der meint, Apple warte auf das iPhone 13, um auf USB-C umzusteigen. Der wird keine Anschlüsse bekommen. Bis dahin werden sie auch nicht mehr benötigt. Das Aufladen erfolgt drahtlos, das Musikhören drahtlos, und die Synchronisierung erfolgt über die Wolke. Wie verbindet man also drahtloses Zubehör? Das iPhone 13 verfügt möglicherweise über denselben Smart Connector wie das iPad. Das iPhone 12 in der Zwischenzeit mit USB-C zur Überbrückung der Lücke auszustatten, macht keinen Sinn. Zumal das Umschalten der Ports sehr viel Kritik erfährt. Das haben wir seinerzeit auch bei der Umstellung des 30-poligen Steckers auf Lightning gesehen.


Earpods Lightning

"Ab iPhone 12 keine EarPods mehr in der Schachtel"

Gerüchte ·

Apple plant, den Versand von kabelgebundenen Ohrstöpseln mit einem neuen iPhone einzustellen. Dieser Schritt würde nach der vollständigen Entfernung des Kopfhöreranschlusses und der Einführung der inzwischen sehr beliebten AirPods erfolgen.

Persönlich begrüßen wir den Schritt von Apple. Nicht, um Sie zum Kauf kabelloser Ohrstöpsel zu zwingen, sondern wegen des riesigen Abfallberges, der dadurch eingespart wird. Denn, seien wir ehrlich, wer benutzt sie überhaupt wirklich? Normalerweise landen sie in der Schublade oder (noch schlimmer) im Abfalleimer. Wahrscheinlich haben Sie bereits bessere Ohrstöpsel herumliegen oder hatten gar nicht vor, sie zu benutzen.

Apple EarPods mit Blitzanschluss
Seit dem iPhone 7 liefert Apple diese EarPods mit Lightning connector

Und deshalb sind wir die letzten, die das Verschwinden der kabelgebundenen EarPods in der iPhone-Box betrauern. Ab dem iPhone 12 sollte dies laut Analyst Ming-Chi Kuo bereits geschehen. Er nennt keinen Grund, aber wir haben eine Idee. Apple plant, eines Tages ein iPhone ohne Anschlüsse auf den Markt zu bringen. Und wie sollen Sie Ihre Kopfhörer anschließen? Man tut es nicht, damit sich die Fans bereits daran gewöhnen können. Der Nebeneffekt dieser Entscheidung ist, dass sie den Verkauf der AirPods noch weiter ankurbeln wird. Es gibt sogar Gerüchte, dass Apple das iPhone im Paket mit den AirPods verkaufen will. Ob es bis Ende 2020, wenn Apple die nächste Generation von iPhones ankündigt, wirklich dazu kommen wird, bleibt abzuwarten.

(via)


Kurzspezifikationen des Apple iPhone 12

Abmessungen 146,7 x 71,5 x 7,4 mm
Gewicht 164 Gramm
EAN-Codes 8720195024798, 8720195024781, 8720195024750, 8720195024712, 8720195024705, 8720195024675, 8720195024668, 8720195024637, 8720195024620, 8720195024590, 8720195024583, 8720195024552, 8720195024545, 8720195024514, 8720195024507, 8720195024477, 8720195024460, 8720195024439, 8720195024422, 8720195024392, 8720195024385, 8720195024354, 8720195024347, 7423419626631, 7423419623692, 7423414695618, 7423414673685, 7423414665604, 7423411181190, 7423411181121, 7423409547519, 7423409546505, 7423407261219, 7423407259254, 7423407249224, 7423407248241, 7423407236217, 7423407230277, 7423404787750, 7423403052057, 7423403051043, 7423403051012, 7423403043079, 7423403039027, 7423403034008, 7423403033049, 7423403029066, 7423403028007, 7423403026003, 7423401429448, 7423401161195, 7423401155194, 7423401036011, 7423401032068, 7423401027071, 7423401027057, 7423401023004, 7423401019052, 6090335565583, 6090335562599, 6090324643667, 6090324641632, 6090319531573, 5413729239050, 5413729239043, 5413729236820, 5413729236813, 5413729236806, 5413729236790, 5413729236783, 5413729236776, 5413729236769, 5413729236752, 5413729236745, 5413729236738, 5413729236721, 5413729236714, 5413729236707, 5413729236691, 5413729236684, 0686457013239, 0194252430651, 0194252430569, 0194252430446, 0194252430392, 0194252430361, 0194252430279, 0194252430156, 0194252430101, 0194252430071, 0194252429983, 0194252429860, 0194252429815, 0194252135891, 0194252135877, 0194252135853, 0194252135839, 0194252135815, 0194252135792, 0194252135778, 0194252135754, 0194252135730, 0194252135723, 0194252135686, 0194252135648, 0194252135600, 0194252135563, 0194252135525, 0194252034378, 0194252034286, 0194252034088, 0194252034033, 0194252033944, 0194252033746, 0194252033692, 0194252033609, 0194252033401, 0194252033357, 0194252033265, 0194252033104, 0194252033067, 0194252033012, 0194252032923, 0194252032763, 0194252032725, 0194252032671, 0194252032589, 0194252032428, 0194252032381, 0194252032336, 0194252032244, 0194252032084, 0194252032046, 0194252031995, 0194252031902, 0194252031742, 0194252031704, 0194252031650, 0194252031568, 0194252031407, 0194252031360, 0194252031315, 0194252031223, 0194252031063, 0194252031025, 0194252030974, 0194252030882, 0194252030684, 0194252030639, 0194252030547, 0194252030387, 0194252030349, 0194252030295, 0194252030202, 0194252030004, 0194252029954, 0194252029862, 0194252029701, 0194252029664, 0194252029619, 0194252029558, 0194252029534, 0194252029527, 0194252029398, 0194252029367, 0194252029329, 0194252027752, 0194252027455, 0194252027158, 0000000010511 156 weitere anzeigen, 8720195024514, 8720195024507, 8720195024477, 8720195024460, 8720195024439, 8720195024422, 8720195024392, 8720195024385, 8720195024354, 8720195024347, 7423419626631, 7423419623692, 7423414695618, 7423414673685, 7423414665604, 7423411181190, 7423411181121, 7423409547519, 7423409546505, 7423407261219, 7423407259254, 7423407249224, 7423407248241, 7423407236217, 7423407230277, 7423404787750, 7423403052057, 7423403051043, 7423403051012, 7423403043079, 7423403039027, 7423403034008, 7423403033049, 7423403029066, 7423403028007, 7423403026003, 7423401429448, 7423401161195, 7423401155194, 7423401036011, 7423401032068, 7423401027071, 7423401027057, 7423401023004, 7423401019052, 6090335565583, 6090335562599, 6090324643667, 6090324641632, 6090319531573, 5413729239050, 5413729239043, 5413729236820, 5413729236813, 5413729236806, 5413729236790, 5413729236783, 5413729236776, 5413729236769, 5413729236752, 5413729236745, 5413729236738, 5413729236721, 5413729236714, 5413729236707, 5413729236691, 5413729236684, 0686457013239, 0194252430651, 0194252430569, 0194252430446, 0194252430392, 0194252430361, 0194252430279, 0194252430156, 0194252430101, 0194252430071, 0194252429983, 0194252429860, 0194252429815, 0194252135891, 0194252135877, 0194252135853, 0194252135839, 0194252135815, 0194252135792, 0194252135778, 0194252135754, 0194252135730, 0194252135723, 0194252135686, 0194252135648, 0194252135600, 0194252135563, 0194252135525, 0194252034378, 0194252034286, 0194252034088, 0194252034033, 0194252033944, 0194252033746, 0194252033692, 0194252033609, 0194252033401, 0194252033357, 0194252033265, 0194252033104, 0194252033067, 0194252033012, 0194252032923, 0194252032763, 0194252032725, 0194252032671, 0194252032589, 0194252032428, 0194252032381, 0194252032336, 0194252032244, 0194252032084, 0194252032046, 0194252031995, 0194252031902, 0194252031742, 0194252031704, 0194252031650, 0194252031568, 0194252031407, 0194252031360, 0194252031315, 0194252031223, 0194252031063, 0194252031025, 0194252030974, 0194252030882, 0194252030684, 0194252030639, 0194252030547, 0194252030387, 0194252030349, 0194252030295, 0194252030202, 0194252030004, 0194252029954, 0194252029862, 0194252029701, 0194252029664, 0194252029619, 0194252029558, 0194252029534, 0194252029527, 0194252029398, 0194252029367, 0194252029329, 0194252027752, 0194252027455, 0194252027158, 0000000010511
Betriebssystem
iOS 14
Anzeige
Farbdisplay Super Retina XDR, einkerbung (notch)
Hardware
Kamera 12 MP, 16 MP, Dual-Kamera-Sensor
Prozessor Apple A14 Bionic, hexa core
Selfie-Kamera 12 MP
Materialien
Staub und wasserdicht
Telefonie
Dual-SIM
Datennetz
4G (LTE)
5G
Speicher
Interne Speicherkapazität 4 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 128 GB (Speicher), 256 GB (Speicher), 64 GB (Speicher)
Externe Speichererweiterung
Stromversorgung
Akku 2815 mAh
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Anschlüsse
Audioanschluss

Alle Apple iPhone 12-Spezifikationen


Videos zum Apple iPhone 12

MacRumors testet das MagSafe Leather Wallet für das Apple iPhone 12 und stößt auf ein Problem

Ist das neue Ceramic Shield auf dem Apple iPhone 12 und 12 Pro wirklich so viel stärker, wie Apple behauptet? In diesem Video erfahren wir

Auch Sie können die Apple Keynote vom 13. Oktober verfolgen. Von der bequemen Couch aus! Verfolgen Sie die Einführung des iPhone 12 hier


Alternativen zum Apple iPhone 12

Scrollen Sie in der untenstehenden Tabelle für weitere Infos
Die Produktbilder sind maßstabsgetreu
Apple iPhone 12
Apple iPhone 11

Maßstabsgetreue Bilder

 Aktuelles Produkt 
iOS1413
FarbdisplaySuper Retina XDR, einkerbung (notch)Liquid Retina, einkerbung (notch)
Kamera12 MP, 16 MP, Dual-Kamera-Sensor12 MP, 12 MP, Dual-Kamera-Sensor
ProzessorApple A14 Bionic, hexa coreApple A13 Bionic
Selfie-Kamera12 MP12 MP
Staub und wasserdicht
Dual-SIM
4G (LTE)
5G
Interne Speicherkapazität4 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 128 GB (Speicher), 256 GB (Speicher), 64 GB (Speicher)4 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 128 GB (Speicher), 256 GB (Speicher), 64 GB (Speicher)
Externe Speichererweiterung
Akku2815 mAh3110 mAh
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Audioanschluss

Vollständiger Vergleich zwischen Apple iPhone 12 und diesen Alternativen oder mit anderen Modellen vergleichen


Fragen und Antworten zum Apple 12