Samsung Galaxy Fold

Samsung Galaxy Fold (F900)
Samsung Galaxy Fold schwarz Rückseite geschlossen
Samsung Galaxy Fold blau Rückseite geschlossen 2
Samsung Galaxy Fold blau Rückseite geschlossen
Samsung Galaxy Fold color Übersicht
Samsung Galaxy Fold grün Rückseite geschlossen 2
Samsung Galaxy Fold grün Rückseite geschlossen
Samsung Galaxy Fold grau Vorderseite linke Seite geschlossen
Samsung Galaxy Fold grau Vorderseite geöffnet
Samsung Galaxy Fold grau linke Seite
Samsung Galaxy Fold grau geöffnet
Samsung Galaxy Fold grau Rückseite geschlossen
Samsung Galaxy Fold grau Rückseite half geöffnet
Samsung Galaxy Fold grau Rückseite geöffnet
Samsung Galaxy Fold grau Rückseite rechte Seite geschlossen
Samsung Galaxy Fold Vorderseite Unterseite geöffnet schwarz

512 GB

Stärken und Schwächen Samsung Galaxy Fold

  • Endlich eine echte Innovation
  • sowohl kompakt als auch groß
  • Galaxy mit 6 Kameras
  • Alles ist Premium-High-End
  • Astronomisch hoher Preis

Preis Samsung Galaxy Fold ohne Vertrag

Anbieter Variante Preis Inkl. Lieferung    
Techinthebasket
Silver
€ 1.634,00 € 1.634,00   Anzeigen

* Preisliste zuletzt gelesen um 18:37 Uhr. Aktuelle Preise können variieren


Bewertungen des Samsung Galaxy Fold

4,5
2 Bewertungen
5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
1 Bewertung
2 Sterne
1 Bewertung
1 Stern
0 Bewertungen
50 € verdienen?

Jeden Monat verlosen wir unter allen Besuchern, die eine Bewertung abgegeben haben, einen Gutschein im Wert von 50 €. Sie brauchen uns nur mitzuteilen, was Sie von diesem Produkt halten. Klicken Sie auf den obigen Button, um zu beginnen.


Ihre eigene Bewertung hinzufügenHelfen Sie anderen

Maximal 5 Stärken und/oder Schwächen


Samsung Galaxy Fold in den Nachrichten


Beschreibung des Samsung Galaxy Fold

Das Samsung Galaxy Fold ist das erste faltbare Telefon des Unternehmens. Das Telefon mit seinem astronomisch hohen Verkaufspreis regt die Phantasie an und wird als Inspiration für viele Generationen neuer Telefone dienen. Es geht also nicht so sehr darum, was das Galaxy Fold selbst ist, sondern was es uns bringen wird. Darauf werden wir in dieser Beschreibung näher eingehen.

Mehr austretend als die Galaxy sich selbst faltet

Der Samsung Galaxy Fold löst ein Problem: immer größere Bildschirme in immer kleineren Handys. Es ist ein Dilemma vieler Hersteller: Die Verbraucher wollen große Bildschirme, um unseren Hunger nach Inhalten zu stillen. Und gleichzeitig müssen sie so kompakt wie möglich sein, damit sie in unsere Taschen und Beutel passen. Zunächst wurden die Telefone auf Diät gesetzt, um ihre Dicke zu reduzieren. Dann mussten die Ränder des Bildschirms mitgehen. Irgendwann haben wir Kerben angebracht, um die Selfie-Kamera unterzubringen. Samsung geht dieses Problem mit der Galaxy Fold auf eine ganz andere Art und Weise an. Und dieser völlig andere Ansatz wird der Ausgangspunkt für eine völlig neue Generation von Telefonen sein; das faltbare. Eine neue Ära bricht an, und das ist vielleicht aufregender als der Galaxy Fold selbst.

Intuitiv wie ein Buch

Samsung musste eine Menge Dinge erfinden, um Galaxy Fold zu machen. Es gibt einfach keine anderen faltbaren Telefone, von denen man wegschauen kann. Das reicht vom klappbaren Bildschirm über das Scharnier bis hin zum Betriebssystem. Erwarten Sie also eine Menge Einzigartigkeit vom Fold. Das Gerät besteht aus zwei Teilen, die sich wie ein Buch öffnen lassen. Sie sind über ein verborgenes Scharnier miteinander verbunden, das nach dem vollständigen Öffnen einrastet. An der Außenseite befindet sich ein 4,6-Zoll-HD+-Bildschirm, auf dem Ihre Suche beginnt. Wenn Sie den Fold öffnen, können Sie mit der gleichen Anwendung fortfahren, jedoch auf einem 7,3-Zoll-QXVGA+-Bildschirm. Dies ist ein Bildschirm in Tablettgröße, der in Ihre Tasche passt. Wir kennen den Dynamic AMOLED-Bildschirm aus der Galaxy S10-Serie und er hat eine beispiellos reiche Farbwiedergabe.

Samsung Galaxy Fold color Übersicht

Anwendungskontinuität und Multi-Aktiv-Fenster

Ein neues Design von Telefonen stellt das Android-Betriebssystem vor Herausforderungen. Es muss mit Situationen umgehen, an die es bisher nicht denken musste. Samsung hat daher in Zusammenarbeit mit Google Anpassungen an Android vorgenommen, um dies zu ermöglichen. App Continuity ermöglicht es Ihnen, nahtlos zwischen Bildschirmen mit derselben App zu wechseln, und dank Multi-Active Window können Sie bis zu 3 Apps gleichzeitig öffnen.

Hauptsächliche Samsung Galaxy Fold-Spezifikationen

  • Einfach faltbares Gehäuse mit 2 Bildschirmen
  • Tablettgroßes Display in einem kompakten Telefongehäuse
  • Anwendungen auf dem Bildschirm außen öffnen, und fahren Sie auf dem großen Bildschirm im Inneren fort
  • Extrem starke Leistung mit neuestem Prozessor und 12 GB RAM-Speicher
  • Sogut 512 GB nicht erweiterbarer Speicher
  • enthält insgesamt 6 verschiedene Kameras
  • Großer und innovativer 2-teiliger Akku, der über das Scharnier verbunden ist

Gesamt 6 verschiedene Kameras

An Kameras mangelt es beim Samsung Galaxy Fold nicht; er zählt nicht weniger als 6. Auf der Rückseite 3, innen 2 und auf der Vorderseite weitere 2. Es spielt keine Rolle, wie Sie den Fold halten; es ist immer eine (aber oft mehrere) Kamera(s) verfügbar. Dies sind übrigens erkennbare Kopien. Die auf der Rückseite haben wir bereits bei der S10 und S10+ gesehen, nämlich eine 16-Megapixel-Kamera mit einem Extra-Weitwinkelobjektiv, ein 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit Dual-Pixel und Dual-Blende von f/1,5 und f/2,4 und ein weiteres 12-Megapixel-Telezoomobjektiv zum Vergrößern auf bis zu 2x. In der Kamera-App können Sie einfach zwischen diesen 3 Kameras wechseln, so dass für jede Situation immer das richtige Objektiv zur Verfügung steht. Die Kameras im Inneren sind 10 Megapixel, die von einer 8-Megapixel-RGB-Tiefenkamera begleitet werden. Damit können Sie Porträts mit verschwommenem Hintergrund, auch Bokeh genannt, aufnehmen. Die letzte Kamera befindet sich ganz vorne und entpuppt sich als die gleiche 10-Megapixel-Selfie-Kamera mit f/2,2-Objektiv wie die im Inneren.

Kraftwerk

Natürlich kommt Samsung nicht mit durchschnittlichen Spezifikationen durch. Der Galaxy Fold hat nur die besten der besten Eigenschaften. Zum Beispiel verwendet es den neuesten Prozessor mit der bisher höchsten Rechenleistung in einem Galaxy-Telefon. Dieser 7-Nanometer-Chipsatz wird von einer schier unerschöpflichen Menge an RAM-Speicher unterstützt. Das sind nicht weniger als 12 GB in der Größe. Noch nie zuvor haben wir so viel RAM in einem Telefon gesehen. Aber der Speicher von 512 GB ist auch nicht unangenehm. Übrigens macht das Fehlen eines Speicherkartensteckplatzes eine Erweiterung unmöglich. Was ebenfalls fehlt, ist ein Kopfhörereingang. Den hat Samsung noch nie bei einem Galaxy-Smartphone ausgelassen. Der Akku besteht aus zwei Teilen und hat insgesamt 4380 mAh. Wie lange er halten wird, muss durch praktische Tests nachgewiesen werden. Was wir wissen, ist, dass er sowohl drahtgebunden (QC2.0 und AFC) als auch drahtlos (WPC und PMA) geladen werden kann.

Ausschnitt der Geschichte

Der Samsung Galaxy Fold bietet einen Blick in die Zukunft. Das faltbare Telefon steckt noch in den Kinderschuhen, und dieses Fold ist erst Version 1.0. Das bedeutet automatisch auch, dass es noch nicht sein volles Potenzial ausschöpfen wird. Um das meiste aus ihm herauszuholen, müssen Apps geschrieben werden. Das wird einige Zeit dauern. Es ist auch möglich, dass weitere Android-Anpassungen erforderlich sein werden, und Samsung ist dabei von Google abhängig. Seien Sie geduldig mit ihm. Was jedoch nicht so nachsichtig ist, ist sein saftiger Startpreis. Oder eher astronomisch. Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 2020 Euro ist der Fold nicht gerade billig. Innovation hat ihren Preis. Wenn man jedoch bedenkt, dass man neben einem Tablet auch ein High-End-Flaggschiff-Handy bekommt, kann es irgendwo noch gerechtfertigt sein. Außerdem kann man mit einer Kopie sagen, dass man ein Stück Geschichte in den Händen hält. Buchstäblich.


Kurzspezifikationen des Samsung Galaxy Fold

Abmessungen 160,9 x 62,8 x 17,1 mm
  • Eröffnet
160,9 x 117,9 x 6,9 mm
Gewicht 276 Gramm
Artikelcode SM-F900
Codename Samsung Winner
EAN-Codes 8806090164729, 8806090164712, 8801643998844, 8801643998837, 8801643686529, 0887276308272, 0887276308265, 0887276308210, 0887276308203, 0689268991512, 0400063904695, 0400063904688
Kontrollen
Fingerabdruckerkennung
Betriebssystem
Android 9.0 (Pie)
Anzeige
Farbdisplay 7.3 inch, Dynamic AMOLED Infinity Flex, einkerbung (notch)
Hardware
Kamera 12 MP, 12 MP, 16 MP
Prozessor Octa core
Selfie-Kamera 10 MP, 10 MP, 8 MP
Datennetz
LTE (4G)
Speicher
Interne Speicherkapazität 12 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 512 GB (Speicher)
Externe Speichererweiterung
Stromversorgung
Akku 4380 mAh
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Anschlüsse
Audioanschluss

Alle Samsung Galaxy Fold-Spezifikationen


Alternativen zum Samsung Galaxy Fold

Scrollen Sie in der untenstehenden Tabelle für weitere Infos
Die Produktbilder sind maßstabsgetreu
Samsung Galaxy Fold (F900)
Samsung Galaxy Z Flip (F700)

Maßstabsgetreue Bilder

 Aktuelles Produkt 
Fingerabdruckerkennung
Android9.0 (Pie)10
Farbdisplay7.3 inch, Dynamic AMOLED Infinity Flex, einkerbung (notch)6.7 inch, Infinity Flex Display, lochlochanzeige
Kamera12 MP, 12 MP, 16 MP12 MP, 12 MP, Dual-Kamera-Sensor
ProzessorOcta core2.95 GHz, Qualcomm Snapdragon 855+, octa core
Selfie-Kamera10 MP, 10 MP, 8 MP10 MP
LTE (4G)
Interne Speicherkapazität12 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 512 GB (Speicher)8 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 256 GB (Speicher)
Externe Speichererweiterung
Akku4380 mAh3300 mAh
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Audioanschluss

Vollständiger Vergleich zwischen Samsung Galaxy Fold und diesen Alternativen oder mit anderen Modellen vergleichen


Fragen und Antworten zum Samsung Fold