Samsung Galaxy Note 20 5G

Sagen Sie Ihre Meinung
Nicht mehr neu erhältlich
Samsung Galaxy Note 20 5G (N981)
amsung Galaxy note 20 bronze Vorderseite linke Seite
amsung Galaxy note 20 bronze Vorderseite rechte Seite
amsung Galaxy note 20 bronze linke Seite
amsung Galaxy note 20 bronze Übersicht
amsung Galaxy note 20 bronze Rückseite
amsung Galaxy note 20 bronze rechte Seite
amsung Galaxy note 20 grün Rückseite
amsung Galaxy note 20 grau Rückseite

Mit dem Galaxy Note 20 5G vergleichbar und aktuell erhältlich



    Bewertungen des Samsung Galaxy Note 20 5G

    Schreiben Sie die erste Bewertung
    5 Sterne
    0 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen

    Ihre eigene Bewertung hinzufügenHelfen Sie anderen

    Maximal 5 Stärken und/oder Schwächen


    Beschreibung des Samsung Galaxy Note 20 5G

    Die Samsung Galaxy Note 20 5G, oft als Note20 bezeichnet, ist der eigentliche Nachfolger der Note 10, die im August 2020 angekündigt wurde. Genau wie in den vergangenen Jahren bringt Samsung mehrere Versionen der Note heraus; dieses Jahr eine reguläre Note und eine Note Ultra. In diesem Jahr gibt es jedoch mehr Unterschiede als nur die Größe. Was genau das ist, wollen wir hier erläutern

    Gleiche Idee, aber einfacher

    Sie kennen die Note-Serie der großen Samsung-Smartphones, die Sie mit einem Stift steuern können. Im Wesentlichen ist das Note 20 genau das: ein großes Android-Smartphone mit integriertem S-Stift und allen damit verbundenen Funktionen. Und doch gibt es dieses Jahr etwas anderes. Bei der Enthüllung dieses Galaxy Note 20 wurde zum Beispiel kein Note20+ angekündigt. Es gab einen Note 20 Ultra mit viel umfangreicheren Spezifikationen. Und deshalb sieht diese Note 20 recht einfach aus. Hier keine Teleskopkamera, glatter Quad-HD-Bildschirm oder S-Pen mit nur 9ms Latenzzeit. Sogar das Gehäuse ist viel einfacher mit einer Kunststoffrückwand. Nicht sehr schick für ein Gerät in dieser Preisklasse.

    amsung Galaxy note 20 bronze Übersicht

    Schnellerer S-Stift erhält neue Funktionen

    Wenn wir den Note20 mit seinem Vorgänger vergleichen, sehen wir einen viel größeren 6,7-Zoll-Infinity-O-Bildschirm, der Super AMOLED Plus verwendet. Das ist eine Menge Fachjargon für einen Flachbildschirm mit Lochung für eine einzelne Selfie-Kamera und einer hohen Bildschirmhelligkeit und einem hohen Kontrast. Die Bildschirmränder sind auch schön dünn, so dass alles schön und modern aussieht. Genau wie im letzten Jahr wendet Samsung die Full HD+-Auflösung an, aber aufgrund der größeren Bildschirmdiagonale fällt das Gerät durch den 400 PPI (Pixel pro Zoll)-Rand. Es ist auch schade für ein Gerät mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von über tausend Euro. Die erhöhte Bildschirmdiagonale ist in Kombination mit dem S-Pen sehr praktisch. Dieser ist schneller, so dass es weniger Verzögerung zwischen der Berührung und einer Linie auf dem Bildschirm gibt. Dadurch fühlt er sich natürlicher und mehr wie ein echter Stift an. Dank Anywhere Actions können Sie selbst gewählte Kritzeleien einer Aktion zuweisen, z. B. "Zurück", "Nach Hause" oder "Neueste Apps". Es gibt Platz für 5 solcher Aktionen und es funktioniert in allen Apps. Weitere Neuerungen sind, dass handschriftliche Notizen automatisch gespeichert (Auto-Safe) und über Microsoft 365 mit anderen Geräten wie einem Windows 10 PC synchronisiert werden

    Hauptangaben Samsung Galaxy Note 20 5G

    • 6.Flaches 7-Zoll-Infinity-O-Display mit HDR10+-Unterstützung
    • 12+12+12+64MP-Kamerasystem mit 30-fachem Raumzoom, optischer Bildstabilisierung und Ultraweitwinkelobjektiv
    • S Stift mit deutlich geringerer Latenzzeit sorgt für ein natürlicheres Gefühl
    • 7nm 64-Bit-Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM und 128 oder 256 GB nicht erweiterbarem Speicher
    • 4300 mAh großer Akku mit schneller drahtloser Aufladung und Wireless PowerShare

    Die üblichen Spezifikationen, nur ein wenig anders

    Samsung hat die Galaxy Note20 mit einem Dreifach-Kamerasystem ausgestattet, das aus einer 12 MP-Hauptkamera mit f/1,8-Weitwinkelobjektiv, einer 12 MP-Kamera mit 120°-Ultraweitwinkelobjektiv und einem 64 MP-Teleobjektiv mit 3-fachem optischen Hybridzoom oder 30-fachem Digitalzoom besteht. Normalerweise sieht man, dass die Hersteller die meisten Megapixel für ihre Hauptkamera verwenden, in diesem Fall geht es an die Zoom-Kamera. Das ist schön, denn sie liefert viel schärfere Bilder, wenn man etwas näher herangehen möchte. Alle Kameras sind in einem neu gestalteten Gehäuse untergebracht, das immer noch beträchtlich hervorsteht und relativ scharfe Kanten hat. Die Selfie-Kamera ist ein alter Bekannter; es ist die 10 MP Dual-Pixel-Kamera mit Autofokus aus der Note 10. Samsung hat einen 4300 mAh großen Akku in die Kamera gelöffelt. Die Schnellladung kann mit maximal 25Watt erfolgen, was bedeutet, dass man nach einer halben Stunde wieder mit einem halbvollen Akku arbeitet. Schnelles drahtloses Aufladen ist auch dank Fast Wireless Charging 2.0 und drahtloser Stromversorgung (Wireless PowerShare) möglich. Praktisch zum Aufladen anderer Telefone oder natürlich Ihrer Galaxy Buds Live Ohrstöpsel

    Betrachten Sie auch die Anmerkung10+

    Ist diese Galaxy Note 20 also eine gute Wahl? Abgesehen von einigen Verbesserungen ist es preislich besser, sich für die Note10+ von einem Jahr zuvor zu entscheiden. Er ist jetzt viel billiger, hat die gleiche Größe und kann auch mit einer Speicherkarte erweitert werden. Schließlich ist auch eine 4G-Version der Note20 erhältlich. Weitere Informationen und Preise finden Sie auf der Seite Note 20 4G.


    Samsung Galaxy Note 20 5G in den Nachrichten

    Note20ultra

    Samsung bestätigt Galaxy Note 21 für 2021

    Gerüchte ·

    Normalerweise reagiert Samsung nicht auf Gerüchte. Doch aufgrund der vielen Gerüchte über die Einstellung der Note-Serie hat sich Samsung anders entschieden. Für 2021 wird es ein weiteres Galaxy-Note-Handy geben. Ob das aber auch für 2022 gilt, bleibt abzuwarten.

    Die Galaxy Note-Serie hat einen besonderen Platz in unserem Herzen. Wir erinnern uns noch sehr gut an den ersten Moment, als wir eines in den Händen hielten. Wir wissen auch noch, wie entsetzt wir über die lächerlich riesige Größe waren. Aber die Zeiten ändern sich und die Meinungen auch. Was auch geholfen hat, ist, dass er viel weniger breit und damit leichter zu handhaben wurde. Wir erinnern uns auch an die Aufregung, die entstand, als Samsung dem Galaxy Note 5 keinen weltweiten Release gab. Von da an war für Samsung klar, wie beliebt die Serie ist.

    Samsung Galaxy Note20 Ultra
    Das Note 20 Ultra wird im Jahr 2021 einen Nachfolger bekommen.
    Dennoch scheint die Serie an ihrem eigenen Erfolg zu scheitern. Fast jedes Telefon wurde größer, das war das größte Verkaufsargument des Note. Und die Unterstützung für den S Pen scheint auch auf Nicht-Note-Telefone zuzukommen. Gerüchten zufolge soll das S21 Ultra den S Pen unterstützen. Und damit verliert die Note-Serie ihren einzigartigen Platz in Samsungs Line-up. Schade, aber so ist es nun mal. Ein baldiger Abschied der Note-Reihe ist nicht zu erwarten. In einem Gespräch mit einer Koreanischen Zeitung gab Samsung zu, dass es an dem Note 21 für 2021 arbeitet. In einem Editorial macht Samsung aber auch deutlich, dass bestimmte Note-Features auch bei anderen Modellen kommen werden. Und damit sagt es auch den Anfang vom Ende für das Note voraus.


    Samsung Three Generations Updates

    Samsung verspricht 3 Jahre lang Aktualisierungen für die Modelle Galaxy S, Note und Z

    Telekommunikation-Nachrichten ·

    Während der Veranstaltung Unpacked Event erwähnte Samsung kurz etwas sehr Wichtiges: Updates. Immer ein schwieriges Thema für Android-Geräte. Samsung verspricht rückwirkend Android-Updates für bis zu 3 Generationen für Geräte aus der Galaxy S-, Note- und Galaxy Z-Serie.

    Software- und Sicherheitsupdates bleiben die Achillesferse von Android-Geräten. Wenn Sie ein Android-Handy für ein paar hundert Euro kaufen, müssen Sie nicht wirklich damit rechnen, jemals ein Android-Upgrade zu erhalten. Wenn Sie etwas mehr ausgeben, dann sollten Sie froh sein, wenn es 1 Update gibt, und wenn Sie wirklich Glück haben, dann wird Ihr Telefon 2 Updates erhalten. Samsung geht nun mit gutem Beispiel voran, und ausgehend von den Modellen Galaxy S10, Note und Galaxy Z von Samsung erhalten Sie bis zu 3 Generationen von Android-Updates.

    Samsung Android update promise

    Das klingt gut, aber in dieser Frage geht nichts über Apple. Version 14 von iOS wird sogar für das iPhone 6s ab 2015 veröffentlicht werden. Aber 3 Generationen ist aus unserer Sicht ein guter Start. Nach 3 Jahren sind die meisten Telefone ohnehin ersatzbedürftig. Das Versprechen von Samsung beginnt rückwirkend mit dem Galaxy S10. Ebenfalls enthalten sind die kürzlich angekündigten Galaxy Note 20, 20 Ultra und Z Fold2. Galaxy A-Modelle erhalten auch Updates, aber nur so lange es ihre Hardware zulässt. Es wurden keine harten Garantien gegeben.

    Android 11 + eine UI 3.0

    Updates zu versprechen ist eine Sache, sie zu bekommen eine ganz andere. Wie wir jetzt wissen, dauert es einige Zeit, bis Google ein Android-Update anbietet und der Hersteller es auf Ihrem Telefon ausliefert. Das hat mehrere Gründe und ist in den letzten Jahren besser geworden, aber es braucht immer etwas Zeit. Besonders im Vergleich zu Apple.

    Tatsache ist, dass Samsung hart an Android 11 und Samsungs eigener One UI 3.0 arbeitet. Derzeit ist die beta für S20, S20+ und S20 Ultra Besitzer aus China, Deutschland, Indien, Polen, Südkorea, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten geöffnet. Wenn Android 11 für Samsung-Handys verfügbar ist: Ihre Vermutung ist so gut wie unsere.

    (via)


    Samsung Unpacked Aug 2020

    Unpacked: Samsung kündigt sieben neue Galaxy-Produkte an

    Hallo Galaxy Note 20, Note 20 Ultra, Z Fold 2, Tab S7, S7+, Watch 3 und Buds Live

    Telefon-Nachrichten ·

    Samsung hat im Rahmen seiner Online-Veranstaltung Unpacked sieben neue Galaxy-Produkte angekündigt. Es handelt sich um die Galaxy Note 20, Note 20 Ultra, Galaxy Z Fold 2, Tab S7, S7+, Watch 3 und die Galaxy Buds Live. Es ist also für jeden etwas dabei.

    Unpacked: Samsung kündigt sieben neue Galaxy-Produkte an

    Samsung hat uns während seiner berühmten Unpacked-Veranstaltung wieder einmal mit neuen Produkten besprüht. Das Hauptaugenmerk lag auf der brandneuen Serie Galaxy Note20, bestehend aus der Note 20 und Note 20 Ultra mit dem verbesserten S-Pen.

    Galaxy Anmerkung20

    Abgesehen von der Note20 der bisher mächtigsten Note (wie könnte es anders sein), wurden viele neue Funktionen hinzugefügt. Diese sind z.B. im S-Stift zu finden, der jetzt über Anywhere Actions verfügt. Diese erlauben es Ihnen, Aktionen mit einem Stiftskribbel Ihrer Wahl zu verknüpfen. Samsung Notes erhält auch die notwendigen Aktualisierungen einschließlich der automatischen Speicherung und des Exports nach PowerPoint.

    Samsung Note20 Ultra mit S-Stift
    Schreiben mit dem S-Stift auf Anmerkung 20 Ultra

    Samsung's Galaxy Note 20 richtet sich an den Notizliebhaber, der ein leistungsstarkes Telefon mit einem Stift zum Schreiben und Zeichnen wünscht. Das Note20 Ultra wendet sich an diejenigen, die das Beste vom Besten wollen. Der Ultra hat einen größeren und abgerundeten 6,9-Zoll-Bildschirm mit einer höheren Quad HD+-Auflösung. Das Note 20 Ultra ist auch das Gerät mit einer höheren Bildwiederholrate von 120Hz, was der Eintrag Note 20 leider vermisst.

    Weitere Unterschiede sind an der Kamera zu erkennen. Die Note20 muss mit einem 64+12+12+12 Kamerasystem auskommen, während die Note20 Ultra einen 108MP-Sensor erhält. Beide haben Space Zoom, aber nur die Ultra kann bis zu 50x digital und 5x optisch arbeiten. Die Einstiegsstufe der Note übersteigt nicht 30x digital und 3x optisch.

    Microsoft-Zusammenarbeit

    Auffallend während der Präsentation war der Umfang der Zusammenarbeit mit Microsoft. So können z.B. Note20-Benutzer ihr Gerät mit Windows 10 verknüpfen und verwenden, viele Samsung-Apps haben eine Integration mit Microsoft-Produkten wie OneNote, Outlook und Teams, und Sie können sogar Xbox-Spiele von Ihrem Gerät aus spielen. Sie können bis zu 100 Titel über die Cloud-Gaming-Plattform der Xbox spielen.

    Galaxy Z-Falte2

    Ausgepackt war auch der Ort, an dem Samsung die zweite Generation Fold ankündigte. Diese befindet sich nun in der Galaxy Z-Serie, die schließlich alle so genannten Foldables enthalten wird. Die Fold2 wird einen größeren Bildschirm haben, der jetzt fast randlos ist. In Bezug auf das Design sieht er fast gleich aus, obwohl es nach dem Feedback von Kunden und Anwendern viele Verbesserungen unter der Haube gibt.

    Samsung Galaxy Tab S7

    Galaxy Registerkarte S7 und Registerkarte S7+

    Ebenfalls neu sind die Galaxy Tab S7 und S7+. Wiederum viele Verweise auf Microsoft-Produkte. Beispielsweise werden beide Tabletts zu einer Erweiterung Ihres PCs, damit Sie besonders produktiv arbeiten können. Beide Tabletts haben einen 120Hz-Bildschirm mit Unterstützung für den erneuerten S-Stift.

    Galaxy Watch3 und Knospen live

    Im Bereich der Wearables veröffentlichte Samsung die Watch3 und Buds Live. Eine intelligente Uhr aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder Titan, einem Drehring und einem Pulsoxymeter (SpO2) zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut. Durch ein späteres Update der Samsung Health App sollte die Uhr auch in der Lage sein, Ihren Blutdruck zu messen und ein EKG zu erstellen. Allerdings muss dies für jeden Markt genehmigt werden.

    Samsung Galaxy Watch3
    Die Uhr3

    Die Galaxy Buds Live sind die neuen drahtlosen Ohrstöpsel von Samsung mit einem völlig neuen Design. Die Ohrstöpsel werden von AKG abgestimmt und verfügen über 12-mm-Lautsprecher für einen satten Bass-Sound. Es gibt eine aktive Lärmunterdrückung, und die Batterie ist groß genug für 6 Stunden Musikhören. Eine Schnellladung ist möglich, und Samsung verspricht eine Stunde Hörzeit nach nur 5 Minuten Ladezeit.

    Samsung Galaxy Buds Live
    Und die Knospen leben

    Verfügbarkeit

    Die Galaxy Note20 und Note20 Ultra sind ab dem 21. August im Handel erhältlich und werden in 4G- und 5G-Versionen erhältlich sein, obwohl sie je nach Markt variieren. Die 5G-Versionen kosten 1049 bzw. 1299 Euro. Zusätzlich zu dem Gerät erhalten Sie im Gegenzug 256 GB Speicherplatz. Die Preise für das Z Fold2 werden später erwartet.

    Die Galaxy Tab S7 und S7+ werden ebenfalls am 21. August erwartet. Die Preise beginnen bei 699 Euro für die WiFi-Version und 799 Euro für die 4G-Version. Der S7+ beginnt bei 899 Euro für das reine WiFi-Modell und 1099 Euro für die 5G-Version.
    Wer die Galaxy Watch 3 im Sinn hat, kann zwischen einer 41-mm-Version und einer 45-mm-Version wählen. Die Uhr wird am 7. August auf den Markt kommen und kostet 429 Euro (41mm) und 459 Euro (45mm). Die Titanversion wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt kommen und einen empfohlenen Verkaufspreis von 649 Euro erhalten. Die Galaxy Buds Live schließlich wird am 21. August für einen Betrag von 189 Euro erwartet.


    Samsung Note 20 Pigtou

    CAD-Rendering zeigt mögliche Samsung Galaxy Note 20

    Gerüchte ·

    Es sieht so aus, als ob das erste CAD-Rendering des kommenden Samsung Galaxy Note 20 veröffentlicht wurde. Es ist eines der ersten Bilder von Samsungs neuem Phablet. Und es wird sofort klar, dass das Design des Note 20 Elemente sowohl vom Galaxy S20 als auch vom S20 Ultra entlehnt ist.

    Es wird einige Monate dauern, bis die Samsung-Galaxy-Note 20 erwartet wird. Normalerweise kündigt Samsung sie irgendwo um die IFA-Messe im September an. Aber wegen des Coronavirus-Ausbruchs ist dieses Startdatum noch lange nicht sicher. Die jetzt veröffentlichten Zeichnungen zeigen einige deutliche Veränderungen im Vergleich zu der bestehenden Note 10.

    Samsung Galaxy Note 20
    Ist dies die kommende Galaxy Note 20?

    Zum Beispiel der neue Standort des S-Pens. Er ist von der unteren rechten Ecke bis in die linke Ecke verschoben. Möglicherweise liegt dies daran, dass Samsung alle Knöpfe auf die rechte Seite verschoben hat oder dass einige andere Komponenten im Inneren verschoben wurden, was die neue Platzierung erforderlich macht. Wenn wir den Hinweis 20 umdrehen, sehen wir eine rechteckige Kamerainsel, die stark der des S20 Ultra ähnelt. Nicht nur das, möglicherweise wird die nächste Note auch eine 108MP-Kamera erhalten. Dies wird jedoch nicht die gleiche Space-Zoom-Kamera wie bei der Ultra sein. Diese schien einige Schärfeprobleme zu haben und wurde auch von der schreibenden Presse schlecht aufgenommen. Vor allem, weil sie eher ein Marketing-Gag war als funktionell.

    Neuer Platz S Stift für Samsung Galaxy Note 20
    Neuer Spot-S-Stift für die Note 20?

    Unbekannte Quelle

    Obwohl die Bilder von hoher Qualität zu sein scheinen, ist es ratsam, diesen ganzen Bericht mit Vorsicht zu genießen. Denn dieser stammt aus einer noch unbekannten Quelle. Es ist daher ratsam, andere Lecks abzuwarten, bevor man Schlussfolgerungen zieht. Das wird sicher nicht lange dauern, denn die Quelle geht davon aus, dass der Start um August herum erfolgen wird. Dann würden zwei Versionen mit unterschiedlichen Formaten angekündigt werden. Wir werden sehen und abwarten, was passiert.

    (via)


    Note20 Sammobile

    Ist Samsung die Galaxy Note 20 undicht?

    Gerüchte ·

    Nehmen Sie das Ganze mit einem Körnchen Salz, aber in Samsungs eigenem Galaxy Store ist gerade ein Bild eines noch unbekannten Geräts aufgetaucht. Ist dies die Note 20 oder ist es Wunschdenken?

    Das Bild wurde von einem Leser von SamMobile bemerkt und zeigt drei Galaxy-Handys. Wir kennen zwei davon; das S10+ und das S20, aber was ist das Telefon in der Mitte? Laut der Quelle handelt es sich um die Galaxy Note 20. So weit wollen wir nicht gehen, es könnte auch nur ein Platzhalter sein. Auf jeden Fall ist er von Samsung nicht handlich.

    Samsung Galaxy Note 20 Bild Galaxy Store
    Bild der Galaxy Anmerkung 20?

    Dies nährt die Gerüchte, und in naher Zukunft wird es um noch dünnere Bildschirmrahmen und eine fehlende Lochkamera gehen. Wo ist sie also? Vielleicht hinter dem Bildschirm, vielleicht ist es eine Pop-up-Kamera, wer weiß. Von uns werden Sie die Antwort nicht hören. Wir wissen es auch nicht, und wir heben sicherlich nicht zu viel Gewicht von dem Bild oben ab. Wir wollen mehr Beweise sehen, bevor wir etwas Sinnvolles dazu sagen.

    Anmerkung 20 rendert

    Die Samsung-Galaxy-Note 20 wird einige Zeit dauern, bis sie offiziell wird. Samsung führt seine nächste Note normalerweise im Herbst ein, und der Sommer hat noch nicht einmal begonnen. Wir haben noch keine CAD-Renderings oder mögliche Spezifikationen gesehen. Alles Signale, die uns sagen, dass es noch zu früh ist, um irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen.

    (via)


    Kurzspezifikationen des Samsung Galaxy Note 20 5G

    Abmessungen 161,6 x 75,2 x 8,3 mm
    Gewicht 194 Gramm
    Artikelcode SM-N981
    EAN-Codes 9508833342270, 9508821638835, 8806090701085, 8806090597381, 8806090597350, 8806090597336, 8806090597305, 8806090597282, 8806090597183, 8806090597145, 8806090596865, 8806090592393, 7423406219266, 5413729236417, 0000000010559 1 weitere anzeigen, 5413729236417, 0000000010559
    Kontrollen
    Fingerabdruckerkennung
    Betriebssystem
    Android 10
    Anzeige
    Farbdisplay Super AMOLED Infinity-O Display
    Hardware
    Kamera 12 MP, 12 MP, 64 MP
    Prozessor 2.0 GHz, 2.5 GHz, 2.7 GHz, Samsung Exynos 990, octa core
    Selfie-Kamera 10 MP
    Materialien
    Staub und wasserdicht
    Telefonie
    Dual-SIM
    Datennetz
    4G (LTE)
    5G
    Speicher
    Interne Speicherkapazität 8 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 128 GB (Speicher), 256 GB (Speicher)
    Externe Speichererweiterung
    Stromversorgung
    Akku 4300 mAh
    Kabelloses Laden
    Schnellladefunktion
    Anschlüsse
    Audioanschluss

    Alle Samsung Galaxy Note 20 5G-Spezifikationen


    Videos zum Samsung Galaxy Note 20 5G

    JerryRigEverything testet den Samsung Galaxy Note 20 Ultra, um zu sehen, wie solide er wirklich ist

    Sie wissen bereits alles über den Samsung Galaxy Note 20 Ultra, aber Sie wollen noch mehr. Dann sehen Sie sich dieses Auspacken an! Zur Einstimmung


    Alternativen zum Samsung Galaxy Note 20 5G

    Scrollen Sie in der untenstehenden Tabelle für weitere Infos
    Die Produktbilder sind maßstabsgetreu
    Samsung Galaxy Note 20 5G (N981)

    Maßstabsgetreue Bilder

     Aktuelles Produkt
    Fingerabdruckerkennung
    Android10
    FarbdisplaySuper AMOLED Infinity-O Display
    Kamera12 MP, 12 MP, 64 MP
    Prozessor2.0 GHz, 2.5 GHz, 2.7 GHz, Samsung Exynos 990, octa core
    Selfie-Kamera10 MP
    Staub und wasserdicht
    Dual-SIM
    4G (LTE)
    5G
    Interne Speicherkapazität8 GB (Arbeitsspeicher (RAM)), 128 GB (Speicher), 256 GB (Speicher)
    Externe Speichererweiterung
    Akku4300 mAh
    Kabelloses Laden
    Schnellladefunktion
    Audioanschluss

    Vollständiger Vergleich zwischen Samsung Galaxy Note 20 5G und diesen Alternativen oder mit anderen Modellen vergleichen


    Fragen und Antworten zum Samsung Note 20 5G