Sony Xperia XZ3

Sony Xperia XZ3 (H9493)
Sony Xperia XZ3 Unterseite grün
Sony Xperia XZ3 color Übersicht
Sony Xperia XZ3 linke Seite grün
Sony Xperia XZ3 Rückseite grün
Sony Xperia XZ3 Rückseite linke Seite grün
Sony Xperia XZ3 Rückseite rot
Sony Xperia XZ3 Rückseite rechte Seite grün
Sony Xperia XZ3 rot Übersicht 2
Sony Xperia XZ3 rot Übersicht
Sony Xperia XZ3 rot Oberseite
Sony Xperia XZ3 rechte Seite grün
Sony Xperia XZ3 schwarz Rückseite
Sony Xperia XZ3 Rückseite silber
Sony Xperia XZ3
Sony Xperia XZ3

Bewertungen des Sony Xperia XZ3

8,0
1 Bewertung
5 Sterne
0 Bewertungen
4 Sterne
1 Bewertung
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
50 € verdienen?

Jeden Monat verlosen wir unter allen Besuchern, die eine Bewertung abgegeben haben, einen Gutschein im Wert von 50 €. Sie brauchen uns nur mitzuteilen, was Sie von diesem Produkt halten. Klicken Sie auf den obigen Button, um zu beginnen.


Ihre eigene Bewertung hinzufügenHelfen Sie anderen

Maximal 5 Stärken und/oder Schwächen


Beschreibung des Sony Xperia XZ3

Das Sony Xperia XZ3 ist das erste Xperia-Telefon von Sony mit hellem OLED-Display. Der Vorteil dieses Bildschirms besteht darin, dass die Farben aus der Anzeige herauszuspringen scheinen. Außerdem verbessert sich der Kontrast bei tieferen Schwarztönen erheblich. Außerdem sehen wir hauptsächlich viele Ähnlichkeiten mit dem ein halbes Jahr älteren XZ2, aber es gibt noch einige zusätzliche Unterschiede. Wir listen sie hier für Sie auf.

Erste Xperia mit OLED-Bildschirm

Sony bringt die OLED-Bildschirme auf den Markt, die wir schon auf einigen teuren BRAVIA Fernsehern gesehen haben. Das Modell dieses XZ3 misst 6 Zoll und ist damit größer als sein Vorgänger, entspricht aber der Konkurrenz. Die Auflösung ist QHD+, was zu einem PPI von 449 führt. Was bedeutet das alles? Nun, dass die Bilder sehr scharf sind, viel schärfer als beim Vorgängermodell. Sie werden mit dem menschlichen Auge keine losen Pixel sehen. Und weil dies ein HDR-Bildschirm ist, der viel mehr Farben darstellen kann, sind die Bilder viel reicher. Es sind hauptsächlich seine HDR-Inhalte, die davon profitieren, aber was ist mit Inhalten, die nicht davon profitieren? Dank der X-Reality for Mobile-Engine wird auch so genannter SDR-Inhalt (Standard Dynamic Range) in den viel reichhaltigeren HDR-Inhalt umgewandelt. Unter dem Bildschirm befindet sich auch ein doppelter Lautsprecher, die so genannten S-Force Front-Surround-Sound-Lautsprecher im Xperia XZ3, die nicht weniger als 20 % leistungsstärker sind. Der Ton ist lauter und ohne Verzerrung. Um sich noch mehr in der Musik zu verlieren, ist auch das Dynamic Vibration System wieder mit von der Partie. Das Gerät vibriert zusammen mit Musik, Filmen und Spielen und bietet Ihnen so ein zusätzliches Multimedia-Erlebnis.

Sony Xperia XZ3 rot Übersicht 2

Berührungsempfindliche Kanten mit Seitensinn

Sony verwendet ein leicht gebogenes Design, genau wie die XZ2. Das Glas vor dem Bildschirm wird als 3D bezeichnet und fließt nahtlos in die Kanten ein. Diese Kanten sind jetzt berührungsempfindlich. Sony verwendet künstliche Intelligenz, um vorherzusagen, was Sie tun möchten, je nachdem, wie Sie auf den Xperia XZ3 beißen. Es wird Side Sense genannt, und man öffnet es durch zweimaliges Antippen der Kante. Dort werden dann ein App-Vorschlag oder Menüoptionen angezeigt. Die Idee dahinter ist, dass Sie nicht scrollen oder Ihren Griff einstellen müssen. Außerdem sehen wir viele Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger, der erst ein halbes Jahr zuvor angekündigt wurde. Erwarten Sie also die gleiche 19-Megapixel-Motion-Eye-Kamera mit prädiktivem Autofokus, 4K-HDR-Video und Superzeitlupe. Die Selfie-Kamera wird von 5 auf nicht weniger als 13 Megapixel mit Bildstabilisierung über 5 Achsen aufgerüstet. Dadurch können Sie scharfe und unbewegte Selbstauslöser aufnehmen.

Hauptangaben Sony Xperia XZ3

  • 6.0-Zoll-OLED-Display mit HDR-Upscaling
  • Selbstkamera mit 13 Megapixel großem Sensor
  • Einzelne 19-Megapixel-Rear-Motion-Eye-Kamera mit Superzeitlupe
  • Mobiles 4G-Internet mit bis zu 1 Geschwindigkeit,2 Gbit/s
  • Octacore-Prozessor (Snapdragon 845) mit 4 GB RAM-Speicher
  • Staub- und spritzwassergeschütztes Gehäuse (Schutzklasse IP65/68)
  • 64 GB eingebauter Speicher, aber erweiterbar auf 512 GB
  • Berührungsempfindliche Seitenabtastkanten mit künstlicher Intelligenz

Drahtloser Hi-Fi-Klang

Sony und seine Flaggschiffe setzen sich stets für die notwendige multimediale Gewalt ein. Wir hatten bereits die Leinwand und die Kameras, so dass wir dem Audio etwas zusätzliche Aufmerksamkeit schenken konnten. Es ist schade, dass es nicht einfach ist, die eigenen Lieblingskopfhörer anzuschließen. Das muss über den USB-C-Anschluss erfolgen, mit dem man ihn auch auflädt. Ein Adapter dafür ist in der Schachtel. Musik soll drahtlos gehört werden können. Damit dies nicht auf Kosten der Qualität geht, unterstützt das Xperia XZ3 die notwendigen Techniken, um trotzdem HiFi-Ton an Ihr Bluetooth-Headset zu senden. Denken Sie an aptX HD, LDAC und DSEE HX. Jetzt brauchen Sie ein drahtloses Headset, das dies ebenfalls unterstützt, aber so klingt, wie der Musiker es beabsichtigt hat. Alles in allem klingt das fast zu schön, um wahr zu sein. Denken Sie insbesondere an das billigere und etwas ältere XZ2, wenn Sie ein Xperia XZ3 in Erwägung ziehen, wenn Sie nicht unbedingt einen OLED-Bildschirm mit berührungsempfindlichen Rändern benötigen.


Kurzspezifikationen des Sony Xperia XZ3

Abmessungen 158 x 73 x 9,9 mm
Gewicht 193 Gramm
Artikelcode H9493
EAN-Codes 7311271623175, 7311271622840, 7311271622796, 7311271622772, 7311271622413, 7311271622406, 7311271620778, 7311271620761, 7311271620754, 7311271620747, 1112221112222
Kontrollen
Fingerabdruckerkennung
Betriebssystem
Android 8.1
Anzeige
Farbdisplay 6.0 inch, OLED
Hardware
Kamera
Prozessor Qualcomm Snapdragon 845, octa core
Selfie-Kamera
Staub-wasserdichtes Gehäuse
Datennetz
LTE (4G)
Speicher
Interne Speicherkapazität
Stromversorgung
Akku
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Anschlüsse
Audioanschluss

Alle Sony Xperia XZ3-Spezifikationen


Alternativen zum Sony Xperia XZ3

Scrollen Sie in der untenstehenden Tabelle für weitere Infos
Die Produktbilder sind maßstabsgetreu
Sony Xperia XZ3 (H9493)
Sony Xperia 1
Samsung Galaxy S10 (G973)
Samsung Galaxy S10+ (G975)
Huawei P30 Pro
Maßstabsgetreue Bilder
 Aktuelles Produkt    
Fingerabdruckerkennung
Android8.19.0 (Pie)9.0 (Pie)9.0 (Pie)9.0 (Pie)
Farbdisplay6.0 inch, OLED6.5 inch, OLED6.1 inch, Curved Dynamic AMOLED Quad HD+, lochlochanzeige6.4 inch, Curved Dynamic AMOLED Quad HD+, lochlochanzeige6.47 inch, OLED, einkerbung (notch)
Kamera
ProzessorQualcomm Snapdragon 845, octa coreQualcomm Snapdragon 855, octa core1.7 GHz, 2.4 GHz, 2.8 GHz, octa core1.7 GHz, 2.4 GHz, 2.8 GHz, octa core1.8 GHz, 1.92 GHz, 2.6 GHz, HiSilicon Kirin 980, octa core
Selfie-Kamera
Staub-wasserdichtes Gehäuse
LTE (4G)
Interne Speicherkapazität
Akku
Kabelloses Laden
Schnellladefunktion
Audioanschluss

Vollständiger Vergleich zwischen Sony Xperia XZ3 und diesen Alternativen oder mit anderen Modellen vergleichen


Fragen und Antworten zum Sony XZ3